Bestellabgleich

Vorbereitungen

Um Bestellungen zwischen JTL-Wawi und Shopware 6 abzugleichen, müssen verschiedene Vorarbeiten abgeschlossen sein:

Installation und Konfiguration des eCI

Die Verbindung Shopware 6 und JTL-Wawi muss inklusive aller beinhalteten Vorbereitungen erfolgreich durchgeführt worden sein.

Bestellabgleich durchführen

Um einen Bestellabgleich zu starten, klickst du in der eCI JTL-Wawi App auf den Menüpunkt "Abgleich starten" (1).
TBC
Es ist möglich - und für viele Abgleichstypen auch sinnvoll - diese automatisch ablaufen zu lassen. Wie sich eine zeitgesteuerte Synchronisierung einrichten lässt, ist unter Automatisierung von Abgleichen ausführlich beschrieben.

Features im Bestellabgleich

Standardwerte

Versandkosten

Versandkosten aus Shopware 6 werden als eigene Position nach JTL Wawi übertragen.
Dabei wird aus den calculatedTaxes von Shopware 6 ermittelt, welcher Steuersatz den höchsten Anteil im Warenkorb hat und entsprechend für die Versandkostensteuern herangezogen.

Rabatte/Promotions

Rabatte aus Shopware 6 Promotions werden als eigene Bestellpositionen nach JTL Wawi übertragen. Die Art und Weise der Rabattübertragung kannst du in den eCI JTL-Wawi Experteneinstellungen unter "Bestell-Import / Rabattaufteilung" konfigurieren.
SCREEN
Zusammengefasste Position je Steuersatz (Standard)
Jeder zutreffende Steuersatz erhält eine eigene Freiposition. Beinhaltet die Bestellung beispielsweise rabattierte Artikel mit 19% und mit 7% MwSt., so werden zwei Rabattpositionen am Auftrag in JTL erzeugt.
Einzelposition je rabattiertem Artikel (ab 2020.11.0)
Für jede Bestellposition, die einen rabattierten Artikel enthält, wird eine eigene Rabattposition mit dem jeweiligen Anteil am Gesamtrabatt erzeugt.
Last modified 3mo ago