Links

Update auf 2021.1

Mit eCI Version 2021.1 wurden in der App einige größere Veränderungen in der Konfiguration und der Persistierungsschicht vorgenommen.
Aus diesem Grund musst du nach dem Update die Mappings deiner Webshop-Verbindungen neu zuordnen. Melde dich bei Unsicherheiten gerne via [email protected] bei uns.
Für das Update auf Version 2021.1 empfehlen wir im Speziellen nachfolgende Schritte:

Jobs in der Zeitplanung deaktivieren

Starte die eCI JTL-Wawi App, wechsle zur Zeitplanung und setze alle Jobs auf inaktiv.

eCI-Worker beenden

Wechsle nun in die eCI-Worker Einstellungen und beende den Service durch einen Klick in der rechten Menüleiste.

Backup der Konfiguration erstellen

Danach wechselst du in den Ordner deiner eCI Instanz (im Beispiel heißt die Instanz "Jtl-Bes2") und kopiere die Datei config.json als Backup deiner Konfiguration.
In das ProgramData-Verzeichnis gelangst du, indem du im Windows Explorer in der Adressleiste %ProgramData% eingibst.

Client schließen und Update durchführen

Beende nun die eCI JTL-Wawi App und installiere die neue eCommerce Integrator Version.

Client und eCI-Worker starten

Nach erfolgreichem Update des eCommerce Integrator führst du die eCI JTL-Wawi App wieder aus.
Wechsle dann in die eCI-Worker Einstellungen und starte den Service über einen Klick in der rechten Menüleiste.

Wawi-Konfiguration speichern

Nachdem der eCI-Worker gestartet ist, wechselst du zu Konfiguration, überprüfst die Angaben auf Richtigkeit und speicherst die Konfiguration ab.

Konfiguration der Webshop-Verbindung

Bleib in der Konfiguration und wähle durch einen Klick auf deine Webshop-Verbindung in der linksstehenden Liste aus. Dadurch wird dir nun der Konfigurationsdialog der Webshop-Verbindung angezeigt.

Wiederherstellen der Mappings

Durch die bereits angesprochenen Änderungen in Version 2021.1 müssen nun die Mappings und Shopware-spezifischen Einstellungen einmalig nochmal gemacht werden.
Das betrifft zum einen den Konfigurationsreiter "Mappings"...
...und zum anderen die Einstellungen im Reiter "Shopware 6" (bzw. mit dem Namen der Shopsoftware, die du einsetzt).
Danach speicherst du die Konfiguration ab und der eCommerce Integrator ist wieder bereit für die Durchführung von Abgleichen.

Jobs in der Zeitplanung aktivieren

Auch die automatisierten Abgleiche in der Zeitplanung kannst du jetzt wieder aktivieren.